Agenda Angebote Was tun bei Über uns Fotos & Berichte Downloads Links  

Brot für alle

Kongo2.jpg

Brot für alle / Fastenopfer ist eine ökumenische Kampagne. Sie steht zur Zeit unter dem Motto "Wo Gold den Glanz verliert". Die Kirche Fluntern beschäftigt sich insbesondere mit der Situation in der Demokratischen Republik Kongo. Wir unterstützen die Handwerksschule Wamba-Luadi.

160'000 Rosen für das Recht auf Nahrung.
Am Samstag, 5. März 2016 von 10.00 bis 12.00 Uhr fand die alljährliche Rosenaktion im Rahmen von "Brot für alle" und "Fastenopfer" statt. Sie wurde von Konfirmand/-innen und Firmlingen unterstützt. Die Rosen tragen das Max-Havelaar-Gütesiegel, das für fairen Handel mit Kleinproduzenten im Süden und für wirkungsvolle Massnahmen gegen die Armut steht. Die Rosen wurden zu einem symbolischen Preis von 5 Franken verkauft.

 
Die aktuelle Ausgabe unseres Magazins "reformiert.lokal" (für die Stadtgemeinde und den Kirchenkreis) in elektronischer Form.
mehr...
Am 28. August 2019 und am 17. September 2019 finden öffentliche Hearings mit den Kandidierenden für die Kirchenpflege statt.
mehr...
auf kurs bleiben
Die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden der Stadt Zürich bieten einen Treffpunkt für stellenlose Fach- und Führungskräfte an: selbsthilfe-zuerich.ch